Babysachen nähen – Nähkurs Hamburg

Nähkurs in Hamburg – selbst Babysachen nähen

Du möchtest Babysachen nähen aber hast keine Schnittmuster oder eine eigene Maschine? Dann kann ich dir helfen! In der kreativen Atmosphäre kannst du mit Gleichgesinnten in einer kleinen Gruppe unter professioneller Anleitung deine eigenen Babysachen nähen.

Buchung und Ablauf des Nähkurses für Babysachen

1) Du meldest Dich an und wir finden den passenden Kurstermin für Dich. Du überweist den Kursbeitrag und wir landen bei Schritt 2)

2) Nach deiner Anmeldung erhälst du eine Übersicht von Stücken, die wir gemeinsam nähen können: Pumphöschen, Kinderwagen-Anhänger, Mobile-Anhänger aus Filz, Mützchen, Lätzchen, Pullover und vieles mehr.

3) Du suchst dir die Stücke aus, die du nähen möchtest. Zu jedem Stück findest du eine kurze Beschreibung, die auch eine Liste von Stoffgrößen und ggfs. weiteren Zutaten enthält, die benötigt werden. Damit kannst Du dir dann alle Stoffe, die Du für die Babysachen benutzen möchtest, einfach in der richtigen Größe und Menge kaufen oder online bestellen. Das Heft ist nur als Hilfestellung gedacht – wenn du eigene Vorstellungen hast, helfe ich dir natürlich auch bei der Umsetzung.

4) Du kommst am Kurstag mit den Materialien zum Kurs. Eine Nähmaschine brauchst du nicht mitzubringen (sofern Du eine eigene Maschine hast und lieber auf dieser nähen möchtest, kannst du das aber natürlich tun).

5) Wir starten gemeinsam mit der Arbeit: Schnittmuster, Zuschnitt der Stoffe, verschiedene Nähdurchgänge, Kanteln, usw. – ich zeige dir alle Schritte und du kannst selber nähen. Wenn du Hilfe brauchst, bin ich natürlich für jeden Produktionsschritt bei dir.

6) Geschafft! Du hast deine selbstgenähten Babysachen in der Hand!

Die oft gestellten Fragen zum Nähkurs

Wann findet der Nähkurs statt?

Es handelt sich bei dem Kurs um einen Wochenendworkshop. Entweder an einem Samstag oder einen Sonntag setzen wir uns mit einer Gruppe von maximal 5 Teilnehmer zusammen.

An wen richtet sich der Nähkurs?

Jeder, der Spaß am Nähen hat und ein persönliches Stück für ein Baby nähen möchte. Sowohl Anfänger im Nähen als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Brauche ich eine eigene Nähmaschine?

Nein, ich stelle einige Maschinen zur Verfügung. Wenn du eine eigene Nähmaschine besitzt und gerne darauf nähen möchtest, dann kannst du dir Maschine gerne mitbringen.

Wo findet der Nähkurs in Hamburg statt?

Der Kurs findet in einem wunderschönen Industrieloft in Hamburg Ottensen statt. Hier können wir ungestört arbeiten und zwischendurch die Aussicht von der Dachterasse genießen.

Was kostet der Nähkurs?

Der Workshop kostet 70 Euro pro Person. Wenn du dich mit einer Freundin oder einem Freund anmeldest, dann zahlt ihr beide jeweils nur 60 Euro. Wenn du einen Nähkurs für Babysachen verschenken möchtet, melde dich einfach bei mir. Wir können uns kurz abstimmen und ich schicke Dir einen Gutschein zum Verschenken zu.

Wie lange dauert der Kurs?

Wir starten um 11 Uhr – und beenden den Worskhop, wenn deine Stücke fertig sind 😉 Spätestens um 18:00 sollte das der Fall sein.

Wer gibt den Kurs?

Stimmt, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt. Ich heiße Nathalie, bin knapp 30 Jahre alt und lebe – mit Unterbrechungen und längeren Aufenthalten in Münster oder Frankfurt am Main – seit fast 10 Jahren in Hamburg. Ich habe Mode- und Textilmanagement studiert und danach in mehreren großen Unternehmen gearbeitet. Das Nähen habe ich im Rahmen meiner Ausbildung gelernt und seit mehreren Jahren nähe ich Babysachen in Auftragsarbeit – oder für mein eigenes Kind 😉

Kann ich den Kurs nach der Buchung noch stornieren?

Die Kurse sind bis 2 Wochen vor Kursbeginn umbuchbar / stornierbar.

Klingt alles super! Wie buche ich den Kurs?

Die Kursliste ist leider noch nicht direkt online einsehbar. Schicke mir eine unverbindliche Anfrage über das unten stehende Formular und ich melde mich bei dir, um einen Termin abzustimmen. Wenn wir uns einig sind, bestätigst du mir den Termin per E-Mail. Erst dann wird deine Buchung auch verbindlich.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *